Archiv

Konzertsaison 2020 / 2021

Die Besetzung für die zweite Spielzeit von 1001 Harmonies reicht von einem der gefragtesten Pianisten der Welt über zwei renommierte Sänger, zu einem originellen Konzert für zwei Klaviere und einem Cellisten, der zahlreiche renommierte Preise gewonnen hat. Darüber hinaus erwartet Sie das Beste rund um den Flamenco..

Für viele dieser Künstler wird es eine Premiere sein, im Kanton Neuenburg zu spielen! Für Sie, liebe Zuhörerinnen und Zuhörer, bietet sich eine einmalige Gelegenheit, diese Künstlerinnen und Künstler live zu erleben.

Wegen der Ausweitung der sanitären Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurde die zweite Konzertsaison von 1001 Harmonies auf nächstes Jahr (2021-2022) verschoben.

Nachdem das erste Konzert der zweiten Saison, der Rezital des Pianisten Arcadi Volodos, am 23. Oktober 2020 noch stattfinden konnte, wurden landesweit neue Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen.

Seitdem lähmen das Verbot öffentlicher Veranstaltungen und die daraus resultierende Perspektivlosigkeit den Kultursektor, insbesondere die darstellenden Künste. Auch 1001 Harmonies musste die geplante Konzertsaison 2020-2021 auf Eis legen.

In Anbetracht der heutigen Situation erscheint es sinnvoll, die zweite Konzertsaison auf einen sicheren Zeitpunkt zu verschieben, um dem Publikum und den Künstlern bessere Bedingungen in Bezug auf den Gesundheitsschutz aber auch aus sozialer und geselliger Sicht zu bieten.

Zweite Konzertsaison mit zusätzlichem Bonuskonzert

La saison 2 bis se déroulera d’octobre 2021 à mai 2022. Obwohl Arcadi Volodos die zweite Saison bereits einmal eingeläutet hat, startet im Herbst eine komplett neue Konzertreihe. Im Mai 2022, zwei Jahre nach dem ursprünglich geplanten Termin, haben wir erneut den Wiener Pianisten Stefan Vladar eingeladen. Der Kreis schliesst sich also; alle vom Coronavirus betroffenen Konzerte können durchgeführt werden!

Die neuen Termine werden demnächst bekannt gegeben.

Saison 2 reportée

Kalender

Das Konzert 2 wird verschoben
Concert 3 reporté
Concert 4 reporté
Concert 5 reporté

Konzertsaison 2019 / 2020

Auf dem Programm für diese Eröffnungssaison: Kammermusik, ein Solokonzert und eine Show, die zwei Tänzer und zwei Pianisten auf der Bühne vereint. Dabei werden auch Persönlichkeiten wie Georg Sand und Frédéric Chopin eine wichtige Rolle spielen.

Auf dem Programm stehen beispiellose Begegnungen zwischen professionellen Musikern aus der Region und international anerkannte Künstler.

Kalender