Myassa Leal, Klavier
Francisco Leal, Klavier

 

Programm

Sergei Rachmaninov : Suite für zwei Klaviere Nr. 1, Op. 5
Camille Saint-Saëns : “Danse macabre”, Opus 40
Arturo Márquez : Danzón Nr. 2

 

In der vergangenen Saison spielten sie abwechselnd auf dem Klavier, dieses Mal sitzen die Pianisten Myassa und Francisco Leal beide gleichzeitig hinter einem Klavier. Sie geben ein Konzert für zwei Klaviere zum Besten.

Auf dem Programm: ein großes Repertoire, wie die erste Suite von Rachmaninow, aber auch für zwei Klaviere adaptierte Orchesterwerke, beispielsweise der “Danse macabre” von Saint-Saëns und der Danzón Nr. 2 des mexikanischen Komponisten Arturo Márquez, ein lebendiges Werk über südamerikanische Rhythmen. Ein buntes, überraschendes und abwechslungsreiches Programm!

Ein Klavier alleine kann wie ein Orchester klingen, mit einer breiten Palette von Tonelementen, Farben und Klängen… Stellen Sie sich nun zwei davon vor!

Concert 4 reporté